Bedienhilfe

Konsumtagebuch

Ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Reduktion Ihres Cannabiskonsums ist Ihr Konsumtagebuch, wo Sie Ihren geplanten und tatsächlichen Konsum in Standardjoints (Was ist ein Standardjoint?) eintragen beziehungsweise nachtragen. Wozu dient das Konsumtagebuch?  

  • Überblick über die eigene Situation: Wie viel kiffe ich eigentlich genau? Wie viele cannabisfreie Tage gibt es bei mir?
  • Selbst-Kontrolle: Kiffe ich wirklich so viel/wenig, wie ich mir vorgenommen habe?
  • Erfolgserlebnisse sichtbar machen: Es stellt eine Art Erfolgsmessung dar, wenn Sie regelmässig ihr Tagebuch führen und schwarz auf weiss sehen, dass Sie entsprechend Ihrer Zielformulierung weniger Cannabis konsumieren als bisher.

Module

In der Modulübersicht sehen Sie 8 verschiedene Module, die Sie selbstständig in Ihrem eigenen Tempo durcharbeiten können. Diese Module basieren auf verhaltenspsychologischen Therapieansätzen und helfen Ihnen, Ihr Suchtverhalten besser zu verstehen und damit umzugehen.

Meine Beiträge

Unter Meine Beiträge finden Sie die Inhalte, die Sie beim Durcharbeiten der Module erstellt haben.

Sonstiges

Unter dem Punkt Wissenswertes können Sie sich über die Wirkungsweisen und Folgen des Cannabis- und Tabakkonsums informieren. Wenn Sie gerade mal eine kleine Krise haben, werden Sie unter dem Punkt Soforthilfe aufgefangen.